Vom BürgerInnen-Protest zur Metropole ohne Auto

Soned e.V. 19 Kreutzigerstraße, Berlin

Wie Berlin in die Sackgasse zur autogerechten Stadt abbog, welche Folgen das für die Stadtgesellschaft hat, was wir von anderen Metropolen lernen können und wie das Engagement der BürgerInnen Straße […]

Kostenlos

Nachhaltige Städte Nachhaltige Ziele

werkstsatttraum e.V. Skalitzer Str.100, 10997 Berlin

Ernährung Sonntag 14.11.2021 von 11-16 Uhr Referent:innen: Regina, Franzi Titel: Klimafreundlicher genießen, nachhaltiger konsumieren – Workshop zu sozial-ökologischer und nachhaltiger Ernährung im globalen Kontext Inhalte: Das Nachhaltigkeit im Bereich der […]

Elektronik

werkstsatttraum e.V. Skalitzer Str.100, 10997 Berlin

Filmabend und Diskussionsrunde „Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier“

Logistik

werkstsatttraum e.V. Skalitzer Str.100, 10997 Berlin

Electronic Comerce & International Logistik– oder was das Online Shopping mit unserem Planeten macht!

Nachhaltige Stadtentwicklung

werkstsatttraum e.V. Skalitzer Str.100, 10997 Berlin

Zukunft Stadt – (ko)produktive Ideen für die Stadt von morgen

Nachhaltige Stadtentwicklung

werkstsatttraum e.V. Skalitzer Str.100, 10997 Berlin

Werdet Stadtgestalten - Welche personifizierte Veränderung bist du?

Textil

werkstsatttraum e.V. Skalitzer Str.100, 10997 Berlin

Nachhaltige Ziele. Nachhaltige Mode.

Changing cities – die Stadt von unten verändern!

Küfa 19 Kreutzigerstraße, Berlin

Changing Cities – die Stadt von unten verändern!
Vortrag und Gespräch mit Inge Lechner

Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, ist gerade 6 geworden. Damit sind wir nicht mehr ganz so jung und haben auch schon einiges erlebt im Kampf für die Verkehrswende und gegen die Klimakrise. Letzteres wird immer mehr Thema, ebenso wie eine Erweiterung unserer Arbeit um Themen auch jenseits von Verkehr bzw. Mobilität. Unsere #Kiezblocks nehmen ihren Ausgang zwar in der Reduktion des Durchgangsverkehrs, brauchen aber basisdemokratisches Engagement und bieten Raum für aktiven Klimaschutz "von unten". Eine aktuelle Frage für uns ist: Wie können wir diverser werden, wie erreichen wir diejenigen, die wir bisher oft nicht erreichen?
Ich freue mich auf das Gespräch und eure Ideen!
Es gilt die 2G –Regel. Wir stellen Corona-Tests zur Verfügung und bitten euch, diese zusätzlich zu nutzen, wenn ihr euch nicht kürzlich habt testen lassen. (Plant dafür 15-20 Minuten)

Kostenlos

Black*Re: Mikroaggressionen und Rassismus im Alltag

Kreutzigersraße 19

Wie kann ich Mikroaggressionen und Rassismus im Alltag konkret ansprechen? Was hilft mir dabei? Wie kann ich als weiße Person unterstützen? Die Präsentation beruht auf Erfahrungen mit rassismusbezogenen Themen (z.B. […]

Spende

Postkoloniales Berlin und seine Raubkunst

Kreutzigerstraße 23 Kreutzigerstraße 23, Berlin

Deutsche Kolonien und ihre Beute - Postkoloniales Berlin und seine Raubkunst In dem Workshop vermitteln wir Wissen zu der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geraubten Artefakte und sprechen über Deutschlands Beteiligung an […]

€25,00

Pioniere des Wandels

Kreutzigersraße 19

Das KIPEPEO Permaculture Center wird vorgestellt. Julius Kuya erzählt vom Aufbau des KIPEPEO Permaculture Center und von den Aktivitäten der lokalen Permakultur-Gruppen. Seit 4 Jahren wird an dem Zentrum gebaut […]

Kostenlos
Soned e.V. | Theme: freshone by Susanne Ditz, Webdesign.