SONED Weltfest 2020

Link zur Veranstaltung für den Stream : https://fb.me/e/365UfC5tN
Link zur Veranstaltung für die Workshops : https://fb.me/e/8xQibNay1

Diese Woche bewerben wir das SONED Weltfest 2020 ! Es findet wieder digital am 3.12 mit einem Stream im YAAM und am 5.12 mit einem Workshop Space statt !

Mehr Infos im Video auf Facebook https://fb.watch/1_jAazN7YE/ oder auf der Home Page https://soned.de
Anmeldungen für die Workshops unter info@soned.de

FlightFreeProjects in Uganda

Am Montag, den 23. November hatten wir Isaac, der Gründer der Initiative FlightFreeProjects in Uganda, zu Gast. Die Organisation zielt darauf, die Kohlendioxidemissionen zu reduzieren, indem sie die Pflanzung von indigenen Arten von Bäumen in Uganda durch Verträge, die von Unternehmen gekauft werden, finanzieren und dadurch die lokalen Landwirte begleiten und unterstützen.

Mehr Infos findet ihr in dem spannenden Vortrag von Isaac. Unter diesem Link könnt ihr auch die Webseite besuchen https://flightfreeprojects.org. Viel Spass beim Zuschauen!

Ein Permakultur Netzwerk in Kenia

Am Montag, den 2. November hat Kipper uns von einem Permakultur Netzwerktreffen in der "Kipepeo Community" in Kenia berichtet. Dort haben sich Vertreter*innen von 6 verschiedenen Organisationen getroffen, um gemeinsam an einem Konzept für ein Permakultur Netzwerk zu arbeiten. Sie wollen sich gegenseitig dabei unterstützen, an verschiedenen Orten Bildungsangebote und  praktische Lernorte im Bereich der Permakultur zu schaffen.

 

Ein Feuchtbiotop im Gemeinschaftsgarten Frieda Süd

Am Montag, den 26. Oktober haben für uns Jenny und Gregor davon erzählt, wie sie es geschafft haben, einen Feuchtbiotop Teich im Gemeinschaftsgarten Frieda Süd - mit dem SONED e.V. Partner ist - in Kreuzberg anzulegen. Im Interview berichten sie über den ganzen Prozess und die Theorie über das Anlegen eines Teiches.

Zur Erweiterung des Themas könnt ihr auch die erwähnte Doku kostenlos unter diesem Link https://youtu.be/4hF2QL0D5ww  anschauen.

Africavenir

Am Montag, den 28.09.20 zeigten wir im Rahmen unserer montäglichen Küfa die Doku: „Die gestohlene Seele – Raubkunst aus Afrika“ (Deutsche Welle).

Unser Gast Lawrence Oduro-Sarpong von AfricAvenir International e.V. gab uns im Anschluß an den Film noch einige Antworten und nähere Information zum Thema. Herzlichen Dank dafür!

Hier das Interview welches wir im Vorfeld aufnahmen.

Soned e.V. | Theme: freshone by Susanne Ditz, Webdesign.